Loading...

Dorferneuerung und Flurneuordnung in Guteneck

Die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der ländlichen Räume haben sich in den letzten Jahren tiefgreifend verändert. Lange Zeit sorgte vor allem der landwirtschaftliche Strukturwandel für Korrekturen, ausgelöst durch den neuen gemeinsamen Agrarmarkt der Europäischen Union. Die zwangsläufigen Folgen waren technische Rationalisierung und Steigerung der Erzeugung in der Landwirtschaft. Vielfach gab es auch Betriebsaufgaben und Abwanderungen der jüngeren Generation in die Städte.

Die Gemeinde Guteneck hat diese Zeichen der Zeit erkannt und deshalb die Dorferneuerung und Flurneuordnung seit einigen Jahren angestrebt. Das übergeordnete Ziel dieser beiden Maßnahmen, die in einem Verfahren durchgeführt werden, ist eine nachhaltige Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen für die Landwirtschaft und die Schaffung einer heimischen "Wohlfühl-Region".

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie zum Ablauf der Dorfentwicklung und den geplanten Maßnahmen.

Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal: Energieberatung für Bürgerinnen und Bürger

Im Rahmen der Dorferneuerung sollen nicht nur die privaten Anwesen „verschönert“ werden, sondern ebenfalls Maßnahmen zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz von den Bürgerinnen und Bürgern ergriffen werden. Hierzu kann eine kostenlose Beratungsleistung (max. 10 Std.) beim Büro Rösch Architekten aus Gebenbach angefragt werden.

Die abrufbaren Leistungen:

  • Die Durchführung eines Ortstermins mit Bestandsaufnahme des Bestandsgebäudes und der technischen Anlagen.
  • Das Zusammenstellen von Bestandsplänen (Lageplan, Grundrisse, Schnitte, Ansichten) mit Darstellung des Gebäudebestands und der energetisch relevanten Systemgrenze.  
  • Die Dokumentation des Ist-Zustands (Fotodokumentation einschließlich einer allgemeinen Beschreibung des Bestandsgebäudes).
  • die Berechnung des Energiebedarfs
  • die Erstellung eines Verbrauchsabgleichs
  • Die Erarbeitung von Vorschlägen zur energetischen Sanierung des Gebäudes bzw. der technischen Anlagen einschließlich einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der vorgeschlagenen Maßnahmen. Dabei ist zu beachten, dass die vorgeschlagenen Maßnahmen den Förderrichtlinien der KfW-Förderbank (Effizienzhaus bzw. Einzelmaßnahmen) bzw. den Richtlinien der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle) entsprechen.
  • Die Durchführung eines Übergabegesprächs mit Erläuterung der wesentlichen Ergebnisse (energetischer Ist-Zustand, Sanierungsvorschläge einschließlich der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung).

 

Ihr Ansprechpartner: https://www.roesch-asp.de/kontakt/



Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal: Teilnehmerversammlungen

Im Rahmen der Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal haben wir für Sie nachfolgend die Ergebnisse der Teilnehmerversammlungen zusammengestellt. Durch Anklicken der Links können Sie die einzelnen Veröffentlichungen aufrufen und nachlesen:



Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal: Unterlagen

Im Rahmen der Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal stehen folgende Unterlagen zur Einsicht zur Verfügung:


 

Im Rahmen der Dorferneuerung Guteneck-Weidenthal stehen folgende Unterlagen zur Einsicht zur Verfügung:


 

Informationen des Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten:


 

Presseschau:

Über die bisherigen Aktivitäten und Ergebnisse zur Dorferneuerung und Flurneuordnung wird auch in der örtlichen Presse (Zeitung: Der Neue Tag) regelmäßig berichtet. Die Artikel werden auch online auf der Internetseite Oberpfalznetz (Der Neue Tag) veröffentlicht. Wir haben für Sie eine Presseschau zusammengestellt.

Hier gelangen Sie auf die Übersichtsseite mit den Links zu den einzelnen Artikeln: Presseschau 



Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal: Privatförderung

Bayern unterstützt seinen ländlichen Raum mit der Dorferneuerung und fördert finanziell die Standort- und Lebensqualität für eine nachhaltige Zukunft in den Dörfern und Gemeinden. In den Ortsbereichen Guteneck und Weidenthal läuft derzeit das umfassende Verfahren zur Flurneuordnung und Dorferneuerung. Für Anwesen im Fördergebiet besteht u. U. die Möglichkeit auf sog. Privatförderung (Zuschüsse nach den Dorferneuerungsrichtlinien) für bauliche wie auch optische Aufwertung ihres Eigentums.

Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz hat hierzu einen Informationsflyer erstellt, der die wesentlichen Informationen zur Privatförderung im Rahmen einer Dorferneuerung darstellt.


Die benannten Fördervoraussetzungen sind von den Bürgerinnen und Bürgern zu beachten.

Der Weg zur Förderung ist hier aufgezeigt: www.landentwicklung.bayern.de/

Die Antragsunterlagen für private Bauherren sind hier bereitgestellt: https://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/004011/ („Antragsstellung und Formulare“ à „Formulare für private Bauherren“)


Förderung privater Maßnahmen in der Dorferneuerung:



Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal: Presseschau

Im Rahmen der Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal haben wir für Sie nachfolgend eine Presseschau zusammengestellt. Durch Anklicken der Links können Sie die einzelnen Veröffentlichungen aufrufen und nachlesen:

  • Mit der Abnahme deer Hofmarkstraße ist die Dorferneuerung in Guteneck abgeschlossen.
    06.11.2020 Gewinn für Dorf und seine Menschen
    Link zum Artikel
     
  • Die Teilnehmergemeinschaft für die Dorferneuerung in Guteneck und Weidenthal begibt sich auf eine große Rundfahrt. Sie sammelt dabei so manche Idee, die auch vor Ort umgesetzt werden könnte.19.09.2018 Ideen für Dorfgestaltung sammeln
    Link zum Artikel 
     
  • Absteckung der Baumaßnahmen für das jahr 2018 abgeschlossen 
    Maßnahmen zur Flurneuordnung laufen an - Hoher Zuschuss zu erwarten
    21.05.2018 Trassen für das neue Bauprogramm
    Link zum Artikel 
     
  • Dorferneuerung in Guteneck
    22.04.2018 Meilenstein im Ort 
    Link zum Artikel 
     
  • Spatenstich für das erste Projekt der Dorferneuerung 
    16.04.2018 Parken und dann wandern
    Link zum Artikel 
     
  • Das Bauprogramm 2018
    Umsetzung des Bauprogramms beginn bereits heuer

    21.02.2018 Für Flurneuordnung beginnt die Bauphase
    Link zum Artikel  
     
  • Flurneuordnung
    24.11.2017 Ökologische Maßnahmen bringen höhere Förderung
    Link zum Artikel  
     
  • Abschluss der vorläufigen Planungen
    04.08.2017 Schäden vorbeugen
    Link zum Artikel 
     
  • Teilnehmergemeinschaft Guteneck
    20.07.2017 Ideen fürs eigene Projekt 
    Besichtigung verschiedener Wegetypen am Beispiel Mitterauerbach
    Link zum Artikel  
     
  • Abschluss der Feldschätzungsarbeiten
    28.05.2017 Basis für die Flurneuordnung
    Link zum Artikel  
     
  • Vorbereitung der Wertermittlung
    29.03.2017 Wertermittlung der Grundstücke läuft an 
    Ermittlungen für die Flurneuordnung beginnen am 11. April 2017
    Link zum Artikel 
     
  • Vorläufiger Beitragsmaßstab und Gebietserweiterung
    26.08.2016 Flurneuordnung, um die Wirtschaflichkeit zu verbessern
    Erste Wegebauten im Herbst 2017 - Amt für ländliche Entwicklung berichtet über den ...
    Link zum Artikel 
     
  • Abstimmungstermin zur Wegenetz- und Landschaftsplanung
    06.08.2016  Wunschkonzert in der Flur
    Link zum Artikel 
     
  • Zeitplan des Verfahrens
    27.11.2015  Langer Atem gefragt
    Link zum Artikel
     
  • Anordnung des Verfahrens
    27.10.2014  Jetzt wird es endlich ernst
    Link zum Artikel 
     
  • Bürgerengagement ist gefragt
    22.12.2012  Viele Ideen für schöne Heimat
    Dorferneuerung ein Thema bei Bürgerversammlung
    Link zum Artikel 
     
  • Vorbereitungsphase des Verfahrens
    28.07.2012  Breite Zustimmung für die Ideen
    Gut besuchte Bürgerversammlung zur Flurneuordnung und Dorferneuerung
    Link zum Artikel
     
  • 08.02.2012  Weichen für die Zukunft stellen
    Dorferneuerung und Flurneuordnung: Verfahren im Gemeinderat erläutert
    Link zum Artikel 
     

Quellen:
Oberpfalznetz (Der Neue Tag)

 

(jf) 



Dorferneuerung und Flurneuordnung Guteneck-Weidenthal: Präsentation Amt für ländliche Entwicklung

Hier finden Sie die Abschlusspräsentation anlässlich der Ortsteilversammlung in Weidenthal am 19.07.2021